lars consult planungsbuero memmingen augsburgLARS consult GmbH ist ein interdisziplinär besetztes Planungs- und Ingenieurbüro mit Standorten in Memmingen und Augsburg. In unserem Büro sind die Fachdisziplinen Stadt- und Raumplanung, Landschaftsarchitektur, Geographie, Bauingenieur- und Umweltingenieurwesen sowie Biologie vertreten. Aufgrund dieser personellen und fachlichen Bandbreite sind wir in der Lage, Ihre Projekt von der ersten gestalterischen Idee über die notwendigen Genehmigungsverfahren bis hin zur Realisierung zu begleiten. Die Anfangsbuchstaben unseres Namens stehen dabei stellvertretend für unsere Tätigkeitsfelder

L andschaft und Ökologie
A rchitektur, Städtebau, Objektplanung
R egionalentwicklung
S port, Freizeit und Erholung

 
Unser unabhängiges Planungsbüro kann mittlerweile auf eine über 40-jährige Erfahrung zurückblicken. Zu unseren Auftraggebern gehören Kommunen, Landkreise, Ämter und Behörden, Verbände sowie private Investoren. Unser Tätigkeitsschwerpunkt liegt in Schwaben und Oberbayern sowie im östlichen Teil Baden-Württembergs.

 

Mehr über uns >

 


 

Interdisziplinär stark - Ihr Projekt aus einer Hand

 

Das Leistungsspektrum unseres Planungsbüros reicht von der Landschaftsplanung über Stadtplanung und -entwicklung bis hin zur Objektplanung mit Straßen- und Ingenieurbau. Mit einer interdisziplinären Aufstellung aus Stadtplanern, Landschaftsarchitekten, Architekten, Bauingenieuren, Geographen, Biologen und Umweltingenieuren bieten wir unseren Auftraggebern kompetente und umfassende Beratung. Die breite Aufstellung unseres Ingenieurbüros erlaubt eine effiziente Bearbeitung auch komplexer Planungsanforderungen, bietet interessante Synergieeffekte und gewährleistet kurze Abstimmungswege zwischen den einzelnen Fachdisziplinen. Gerne bringen wir unsere Erfahrung und Kompetenz auch für den Erfolg Ihres Projektes ein!

 

 

Unsere Leistungen im Detail >

Aktuelles

Gondelmonitoring in drei Windparks in Baden-Württemberg

04.03.2019

Die derzeit wirksamste Methode zur Kollisionsverhinderung von Fledermäusen an Windenergieanlagen sind fledermausfreundliche Betriebsalgorithmen mit zeit- und witterungsabhängigen Abschaltungen. Um die Abschaltparameter zu ermitteln, werden die Fledermausaktivitäten über mindestens zwei Jahre auf Nabenhöhe aufgezeichnet und mit den Wind- und Temperaturbedingungen korreliert. Windenergieanlagen im Wald stellen neue Herausforderungen an die Auswertung der Daten und die Beurteilung des Kollisionsrisikos dar. Zur Ermittlung geeigneter pauschaler und differenzierter Cut-In-Werte werden die Aufzeichnungen sowohl mit der anerkannten, standardisieren Software „ProBat“ als auch gutachterlich ausgewertet. LARS consult verfügt über insgesamt fünf Gondelmonititoring-Systeme des Herstellers ecoobs GmbH und betreut diesbezüglich mehrere Windparks in Süddeutschland.

 

lars consult gondelmonitoring windenergieanlagen kollisionsverhinderung fledermaeuse

 

lars consult gondelmonitoring windkraftanlagen kollisionsverhinderung fledermaeuse

 

Abb.: Gondelmonitoring an Windenergieanlagen in Baden-Württemberg zur Kollisionsverhinderung von Fledermäusen

 

Weitere Neuigkeiten >

Referenzen

Weitere Referenzen >