lars-consult-aktuelles

Parallel zum Bebauungsplan erarbeitet unser Büro auch die Erschließung des neuen Marktoberdorfer Wohnquartiers auf dem ehemaligen Krankenhausareal an der Hochwiesstraße. Die Wettbewerbsidee eines hochwertigen, lebenswerten und nachhaltigen neuen Quartiers wird in enger Zusammenarbeit mit Bauverwaltung und Stadtrat nach und nach weiter detailliert. Am 04.11.2019 beschloss der Stadtentwicklungsausschuss mit großer Mehrheit die Vorentwurfsplanung zur verkehrlichen Erschließung. Die Planung sieht einen verkehrsberuhigten Bereich für das gesamte Quartier vor. Eine homogene Oberflächengestaltung in gesägt-gestocktem Granit löst die Grenzen zwischen Fahr- und Gehbereichen auf und schafft Barrierefreiheit. Unterschiedliche Straßenraumbreiten mit gewollten baulichen Engstellen sorgen für Abwechslung und eine gezielte Geschwindigkeitsdämpfung. Der Quartiersplatz an der Saliterstraße und der geplanten Kindertagesstätte soll ein Ort der Begegnung innerhalb des Quartiers werden und mit seiner hochwertigen Ausstattung Möglichkeiten für eine multifunktionale Nutzung bieten. Pflanzflächen und Straßenbäume innerhalb der Straßenzüge sorgen für Durchgrünung und die Verbesserung des Mikroklimas innerhalb des Wohngebietes.

 

191115 lars consult krankenhausareal marktoberdorf


Abb.: 3d-Skizze zur Vorentwurfsplanung - Blick von der Saliterstraße ins Quartier