Ausloberin: Gemeinde Denklingen
Wettbewerbsart: Zweiphasiger offener Realisierungswettbewerb
Projektgebiet: Rathausplatz Denklingen
Bearbeitungszeitraum: 2016
Rang: 2. Phase
 

Wettbewerbsaufgabe

Das Wettbewerbsgelände befindet sich im Zentrum der Gemeinde Denklingen. Der ehemalige Gasthof Hirsch wird auf Beschluss der Gemeinde zum Rathaus umgebaut. Aufgabe des Wettbewerbs ist die Gestaltung des Platzes inklusiv dem Umfeld als neues Dorfzentrum. Der Platz soll ein Ort der Begegnungen werden.  Besondere Bedeutung hat die Sicherheit der Fußgänger, die optischen Maßnahmen zur Verlangsamung des Verkehrs und eine angemessene Bepflanzung des Geländes.  Der Wettbewerb soll Auftakt eines langfristigen städtebaulichen Entwicklungsprozesses für den Ortskern von Denklingen sein. Der grundlegende gestalterische Ansatz und die Materialität sollen auf weitere Bereiche des Ortskerns übertragbar sein, um auch in Zukunft eine kontinuierliche Gestaltung zu gewährleisten

 

 

lars consult wettbewerb rathausplatz denklingen lageplan

 

 

Leitidee

Durch die gestalterische Zusammenführung aller öffentlichen Flächen wird eine spürbare Ortsmitte definiert, in der das zentrale historische Gebäude „Beim Peitscherwirt“ freigestellt und optisch in den Mittelpunkt gerückt wird. Der so neu geschaffene Dorfplatz öffnet sich bei Annäherung von allen Seiten und akzentuiert die Blickbeziehungen zum zukünftigen Rathaus  beziehungsweise zum Kriegerdenkmal. Ein ruhiger, durchgängig homogener Belag verbindet die Raum bestimmenden Gebäude. Zur Unterstreichung der historischen Bausubstanz wird mit dem Passeverband ein althergebrachter Pflasterverband gewählt. Als zentrales Platzelement wird der Maibaum positioniert. Ein Wasserbecken mit Sitzrand  und die „Lange Bank  von Denklingen“ laden zum  Aufenthalt ein, erlauben aber trotzdem eine multifunktionale Nutzung des Platzes z. B. für Veranstaltungen wie Christkindlmarkt, Dorffest oder Wochenmarkt. Kleinkronige Laubbäume ergänzen die Raumbildung, zwei große Solitärbäume begleiten das Kriegerdenkmal und unterstützen optisch eine Verschwenkung der Ortsdurchfahrt.

 

 

lars consult wettbewerb rathausplatz denklingen 3d ansicht