Auftraggeber: Gemeinden Fischen und Bolsterlang, Landkreis Oberallgäu
Projektgebiet: 64 ha
Bearbeitungs-/Realisierungszeitraum: 2000 - 2003

 

lars-consult-golfplatz-planung-golfplatz-oberallgaeu

 

Projektbeschreibung

Zur Verbesserung des touristischen Angebots im südlichen Oberallgäu sollte ein ökologisch verträglicher und spieltechnisch attraktiver Golfplatz (ca. 64 ha) gebaut werden. Aufgrund der ökologisch sensiblen Lage des Golfplatzes mit Überquerung einer Bachaue und einer Reihe vorhandener Feuchtflächen und Steilhänge war eine intensive landschaftsplanerische Begleitung der Golfplatzplanung (Büro Rossknecht Golfplan GmbH) notwendig.