Auftraggeber: Verband für Ländliche Entwicklung Schwaben
Projektgebiet: Krumbach, Ortsteil Niederraunau (Landkreis Günzburg)
Bearbeitungs-/Realisierungszeitraum: 2008-2009

 

lars-consult-dorfplatz-niederraunau

 

Impressionen

 

Projektbeschreibung

Im Rahmen der Dorferneuerung wurden die Schlossstraße, die Kirchenstraße, der Dorfplatz, der Commerzienrat-Schleifer-Platz und der Schulhof neu gestaltet. Der Neubau wurde bestandsorientiert geplant. Die Bauausführung wurde grundsätzlich als Rückbau bzw. Teilausbau unter Verwendung der vorhandenen Kiestragschichten vorgesehen.  Die Fahrbahneinfassungen wurden als Granit-Zeiler (Wasserführung) hergestellt. Die Gehwege und Fahrbahnen wurden in Granitkleinsteinpflaster in Segmentbogen verlegt. Zudem wurde auf dem Dorfplatz eine Brunnenanlage inkl. Sitzgelegenheit und Tretbecken, drei Pavillons mit unterschiedlichen Nutzungsmöglichkeiten und Sitzgelegenheiten aus Holzbänken bzw. Jurakalk-Quader mit zum Teil Holzauflager errichtet.

 

Leistungsumfang

  • Leistungsphasen 1-9 HOAI
  • Bestandsaufnahme- und -bewertung
  • Vorentwurf, Entwurf und Ausführungsplanung
  • Vorbereitung der Vergabe
  • Mitwirkung bei der Vergabe
  • Bauleitung
  • Objektbetreuung