Auftraggeber: Verband für ländliche Entwicklung Krumbach, Gemeinde Pollenfeld (Landkreis Eichstätt)
Projektgebiet: Seuversholz, Gemeinde Pollenfeld
Bearbeitungs-/Realisierungszeitraum: 2001 – 2013

lars-consult-dorferneuerung-seuversholz

 

Impressionen

Projektbilder vor und nach der Sanierung

 

Projektbeschreibung

Seuversholz und die das Dorf umgebende Kulturlandschaft ist noch in weiten Teilen von ländlicher Lebensart und Kultur geprägt. Ziel der Dorferneuerung war daher, diesen eigenständigen und typischen Charakter zu bewahren und gleichzeitig künftigen Forderungen gerecht zu werden. Die Neugestaltung einer belebten Ortsmitte sowie die funktionale und gestalterische Aufwertung der Straßenräume waren inhaltliche Schwerpunkte der Dorferneuerung. Ein besonderes Augenmerk lag im Erhalt und der angepassten Weiterentwicklung historischer und regionaltypischer Strukturen. Wichtigste Maßnahmen waren die Gestaltung der Straßen(rand)bereiche sowie die Umgestaltung der Dorfstraße und des Dorfplatzes bei der Kirche.

Leistungsumfang

  • Bestandsaufnahme und -bewertung
  • Entwurfsplanung
  • Ausführungsplanung für Fahrbahn, Seitenflächen mit Gehweg und Platzflächen einschließlich Bepflanzung
  • Vorbereiten und Mitwirkung bei der Vergabe
  • Objektüberwachung und örtliche Bauleitung
  • Begleitende Beratung der Anlieger